Traumatherapie

 

Traumatherapie

Traumatische Erlebnisse verletzen den Menschen in der Seele und werden im Gehirn sowie im Körpergedächtnis abgespeichert. Auch nach langer Zeit der vermeintlich gut erledigten Verarbeitung können sie wieder auftauchen, in der individuellen Lebensgestaltung belasten und beeinträchtigen. Wird ein Trauma in einem sicheren Rahmen sorgsam begleitet aufgearbeitet, kann es in die persönliche Lebensgeschichte eingeordnet werden und wieder einen vertrauensvollen, kräftigen Lebensfluss ermöglichen. Das Ziel der traumatherapeutischen Begleitung ist, das Erlebte integrieren, Ressourcen und Stärken zu entdecken und eine persönliche Neuorientierung.